Zum Inhalt

Studentische Projekte

Laufende Dissertationen

  • Katrin Odermann, M.A.
    "Vorsprung durch Mehrsprachigkeit? Eine empirisch-experimentelle Untersuchung zum Zusammenhang von Schriftspracherwerb und metalinguistischen Fähigkeiten bei bilingualen und monolingualen Kindern aus Familien mit unterschiedlichem sozio-ökonomischen Hintergrund" ​​​​​​
     
  • Anna Marklová, M.A.
    "The Expression of Endpoints in Early Child's Visual Perception and Speech"
     
  • Elena Panfilova, M.A.
    "Zeitausdrücke im Deutschen, Tschechischen und Russischen: Eine Vergleichsanalyse"
     
  • Maryam Fatemi, M.A.
    "Gender: the relativistic analysis of linguistic disparities in German, English and Persian"
     
  • He Huang, M.Sc.
    "Evaluation und Entwicklung von Techniken des statistischen Lernens für zeitlich und räumlich hoch aufgelöste Daten unter spezieller Berücksichtigung der Intepretierbarkeit und Anwendbarkeit auf psycholinguistischen Daten"
    (Betreuung findet kooperativ zusammen mit Prof. Philipp Doebler von der Fakultät für Statistik der TU Dortmund statt)
  • Changmin Lee, M.A.
    "L2-Verarbeitung der Reihenfolge attributiver Adjektive im Deutschen bei koreanischen Deutschlernern - eine psycholinguistische Untersuchung"
Laufende Master- und Bachelorarbeiten

Masterarbeiten

  • Androniki Reichmann, B.A.
    "Angst im Sprachgebrauch in der Herkunftssprache in der zweiten und dritten Generation der griechischen Herkunftssprecher in Deutschland"

Bachelorarbeiten

  • Romina Frischmuth,
    "Die Rolle der Inputsprache in Bezug auf die (früh-)kindliche Sprach- und Gesamtentwicklung"
Abgeschlossene Master- und Bachelorarbeiten

Masterarbeiten

2022
2021
2020
2019

2018

2017

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Campus der Technischen Universität Dortmund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dortmund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dortmund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Campus Süd, die Abfahrt Dortmund-Dorstfeld auf der A40 zum Campus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Universität ausgeschildert.

Direkt auf dem Campus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dortmund Universität“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dortmund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duisburg. Außerdem ist die Universität mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, außerdem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dortmund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dortmund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Campus Süd und Dortmund Universität S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Campus Nord und Campus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zurück.

Vom Flughafen Dortmund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dortmunder Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Universität. Ein größeres Angebot an internationalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Kilometer entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Universität zu erreichen ist.