Zum Inhalt

Fabian Esleben, M.Ed.

Porträt Fabian Esleben © Roland Baege

Emil-Figge-Str. 50
Raum 3.329

E-Mail
Sprechzeiten:
SoSe 2021
Montags 16-17 Uhr via Zoom

Vorlesungsfreie Zeit: 

11.08.21, 12 Uhr

2. Sep­tem­ber 12 Uhr

28. Sep­tem­ber 12 Uhr

und nach Vereinbarung.


Bitte melden Sie sich vorab mit Ihrem Anliegen per Mail.

For­schungs­schwer­punkte / Research Interests

Promotionsstudie “To what extent is there both a basis and necessity for ELF in the German Primary School and how can teachers be supported to implement it in their everyday lessons?”

Funktionen / Responsibilities

Praxissemesterkoordinator Englische Fachdidaktik

Fabian Esleben ist Mit­ar­bei­ter der Fachdidaktik in der AG Diversitätsstudien der TU Dort­mund. 2009 schloss er seine Aus­bil­dung zum Fremdsprachenkorrespondenten ab. Seinen Master hat er im Be­reich Lehramt für Grund­schule ge­macht.
 

Konferenzteilnahmen

Limerick: International Association of World Englishes (IAWE) Conference

Helsinki: Multilingualism and English as a Lingua Franca

Würzburg:  28. DGFF Kongress "Sprachen, Kulturen, Identitäten: Umbrüche durch Di­gi­ta­li­sie­rung?"

Dort­mund: Fachkonferenz "Diversity in Cognition“
 

Bisherige Seminare

Introduction to Teaching English as a Second / Foreign Language

Vorbereitungsseminar für das Praxissemester

Begleitseminar für das Praxissemester

Teaching English in Primary School

Task-Based Language Teaching

WiSe21/22

 

Past Semesters

  • Begleitseminar für das Praxissemester
  • English as a Lingua Franca
  • Introduction to Teaching English as a Second / Foreign Language
  • Task-Based Language Teaching
  • Teaching English in Primary School
  • Vorbereitung auf das Praxissemester

Kalender

Zur Veranstaltungsübersicht

Mensapläne

Anfahrt & Lageplan

Der Cam­pus der Technischen Uni­ver­si­tät Dort­mund liegt in der Nähe des Autobahnkreuzes Dort­mund West, wo die Sauerlandlinie A45 den Ruhrschnellweg B1/A40 kreuzt. Die Abfahrt Dort­mund-Eichlinghofen auf der A45 führt zum Cam­pus Süd, die Abfahrt Dort­mund-Dorstfeld auf der A40 zum Cam­pus-Nord. An beiden Ausfahrten ist die Uni­ver­si­tät ausgeschildert.

Direkt auf dem Cam­pus Nord befindet sich die S-Bahn-Station „Dort­mund Uni­ver­si­tät“. Von dort fährt die S-Bahn-Linie S1 im 20- oder 30-Minuten-Takt zum Hauptbahnhof Dort­mund und in der Gegenrichtung zum Hauptbahnhof Düsseldorf über Bochum, Essen und Duis­burg. Außerdem ist die Uni­ver­si­tät mit den Buslinien 445, 447 und 462 zu erreichen. Eine Fahrplanauskunft findet sich auf der Homepage des Verkehrsverbundes Rhein-Ruhr, au­ßer­dem bieten die DSW21 einen interaktiven Liniennetzplan an.
 

Zu den Wahrzeichen der TU Dort­mund gehört die H-Bahn. Linie 1 verkehrt im 10-Minuten-Takt zwischen Dort­mund Eichlinghofen und dem Technologiezentrum über Cam­pus Süd und Dort­mund Uni­ver­si­tät S, Linie 2 pendelt im 5-Minuten-Takt zwischen Cam­pus Nord und Cam­pus Süd. Diese Strecke legt sie in zwei Minuten zu­rück.

Vom Flughafen Dort­mund aus gelangt man mit dem AirportExpress innerhalb von gut 20 Minuten zum Dort­mun­der Hauptbahnhof und von dort mit der S-Bahn zur Uni­ver­si­tät. Ein größeres Angebot an inter­natio­nalen Flugverbindungen bietet der etwa 60 Ki­lo­me­ter entfernte Flughafen Düsseldorf, der direkt mit der S-Bahn vom Bahnhof der Uni­ver­si­tät zu erreichen ist.